Gardine ging in Flammen auf

Innerhalb weniger Minuten nach Alarmierung war die Feuerwehr am Donnerstag am Rohdehof einsatzbereit. (Foto: F. Thon)

Feuerwehreinsatz am Rohdehof am Donnerstag

Langenhagen.  Am Donnerstag um 16.39 rückte die Ortsfeuerwehr zum Rohdehof aus. Alarmiert wurde über eine ausgelöste Brandmeldeanlage. In der Einrichtung hatte nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr wohl ein Bewohner eine Gardine in Brand gesetzt. Mitarbeiter hatten das bemerkt und das Feuer bereits gelöscht, als die Feuerwehr eintraf. Unter Einsatzleitung von Marcel Hofmann wurde der Einsatzort kontrolliert und belüftet. "Ein paar Minuten später, und es wäre ein richtiges Feuer geworden", so der Hinweis von Feuerwehrsprecher Florian Thon im Nachgang.