Gastspiel per Kreuzfahrt

Langenhagener Musiker auf großer Fahrt

Langenhagen. Die Band "Bayern Stürmer", mit bekannten Langenhagener Wurzeln, durfte nun das neue Schiff aus der AIDA Flotte zum ersten Mal in seinen Heimathafen bringen. Am Anfang des zehnwöchigen Gastspiels ging es aus dem kalten Deutschland für mehrere Wochen erst einmal auf die AIDAblu in die Wärme der Kanarischen Inseln, bevor die Musiker dann in das spanische Cádiz geflogen wurden. Dort wurde an dem größten Schiff der AIDA-Flotte der letzte Feinschliff vorgenommen, und die Band konnte sich einem Soundcheck mit brandneuem Musikequipment widmen. "Es ist total interessant, hier dabei sein zu dürfen und zu erleben, wie so ein tolles Traumschiff in Betrieb genommen wird", berichtet Julian Pfarr, Klarinettist aus Kaltenweide, begeistert.