Gemeindeabende als Glaubenskurs

Pastor Rainer Müller-Jödicke (von links) wird über Taufe sprechen und die Lektorinnen Margit Frehrking und Jutta Köster über die Person Jesus Christus. Wiebke Müller-Jödicke spielt Gitarre, Carolin Mörke und Lektorin Lena Sonnenburg unterrichten über das Kirchenjahr und Prädikant Holger Kiesé über das Abendmahl. Sie alle freuen sich mit Lektor Michael Vogt (fehlt auf dem Bild) auf die Gemeindeabende in Engelbostel.

Predigtteam gestaltet Glaubenskurs in Engelbostel

Engelbostel/Schulenburg. „Auch in diesem Jahr wollen wir mit Erwachsenen über den Glauben weiter ins Gespräch kommen“, sagt Jutta Köster vom Engelbosteler Kirchenvorstand, der dafür ein eigenes Kurskonzept entwickelt hat. „Wir wollen fünf Gemeindeabend zu wichtigen Themen des christlichen Glaubens anbieten“, kündigt die Lektorin an. Wer mag, könne dies auch als Taufkurs oder nachgeholten Konfirmandenunterricht für sich in Anspruch nehmen, ergänzt Pastor Rainer Müller-Jödicke. Losgehen soll es an den fünf Abenden mit einem kleinen Imbiss ab 19.30 Uhr im Gemeindehausfoyer; von 20 bis 21.30 Uhr wird dann inhaltlich im Gemeindesaal gearbeitet.
Die Impulse kommen dabei aus dem Predigtteam der Martinskirchengemeinde, es werden also neben dem Pastor auch die Lektoren und Prädikanten mitwirken.
Erster Dienstag, 5. April, ab 19.30 Uhr: Wer war Quasimodogeniti? Was Sie schon immer über das Kirchenjahr wissen wollten – mit Lektorin Lena Sonnenburg und Carolin Mörke; zweiter Dienstag, 19. April, ab 19.30 Uhr: Jesus Christ Superstar! Was Sie schon immer über Jesus wissen wollten – mit den Lektorinnen Jutta Köster und Margit Frehrking; dritter Dienstag, 3. Mai, ab 19.30 Uhr: Kennen Sie Gottes Telefonnummer? Was Sie schon immer über das Gebet wissen wollten – mit Lektor Michael Vogt, vierter Dienstag, 24. Mai, ab 19.30 Uhr: Wenn Jesus einlädt! Was Sie schon immer über das Abendmahl wissen wollten – mit Prädikant Holger Kiesé;
fünfter Dienstag, 7. Juni, ab 19.30 Uhr: Mit dem richtigen Wasser gewaschen! Was Sie schon immer über die Taufe wissen wollten – mit Pastor Rainer und Wiebke Müller-Jödicke
„An Gruppentischen wollen wir die Impulse im Gespräch vertiefen“, sagt Köster. Dazu sind auch die übrigens Laienprediger des Kirchenkreises eingeladen, die vom Engelbosteler Pastor als Beauftragtem begleitet werden. Den Abschluss feiert die Gemeinde am Sonntag vor den Sommerferien mit einem Gottesdienst, in dem auch Erwachsene getauft werden können. Wer Interesse hat, kann sich im Pfarramt unter pastor@martinskirchengemeinde.de oder unter (0511) 74 11 74 melden.