Grüner Daumen hoch in Wiesenau

Präsentieren die schönen Pflanzen: Christa Leske (von links), Petra Voigt und Gerd Schulz. Heidi Emrich sorgt für die richtige Bewässerung. (Foto: O. Krebs)

Balkon- und Gartenwettbewerb läuft noch bis zum 4. August

Langenhagen (ok). Der grüne Daumen ging jetzt in Wiesenau hoch; der Startschuss für den Balkon- und Gartenwettbewerb ist beim Europäischen Nachbarschaftstag gefallen. Balkone, Mieter- und Wohnungsgärten und größere Gärten sollen bis zum 4. August verschönert werden. Für jeden, der mitmachen will, gab es ein Blümchen-Starterset mit insgesamt sechs Pflanzen. Jetzt ist Kreativität gefragt, bevor die siebenköpfige Jury im Sommer wieder zusammenkommt. 15 Anmeldungen waren es am ersten Tag, aber die Verantwortlichen rechnen mit weitaus mehr. Der Verein win e.V., der die Aktion initiiert hat, wird vom Förderprogramm soziale Stadt unterstützt und hat Preise für die Sieger ausgelobt. In jeder Kategorie gibt es drei Gewinne. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es bei Claudia Koch im Quartierstreff in Wiesenau an der Freiligrathstraße.