Herbstanfang wird gebührend gefeiert

Die Heimbewohner verbrachten einen schönen Nachmittag.

Anni-Gondro-Pflegezentrum im Eichenpark beim Weinfest

Langenhagen. Entertainer Gerd Forberg griff beherzt in die Tasten seines Schifferklaviers und eröffnete nach den offiziellen Begrüßungsworten der Heimleitung das traditionelle Weinfest im Veranstaltungssaal des Anni-Gondro-Pflegezentrums im Eichenpark, welches unter dem passenden Motto „Herbstanfang“ gefeiert wurde. Rund 120 Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Gäste waren der Einladung gefolgt und erlebten einen geselligen Nachmittag, der angefüllt mit lustigen Sketchen, einem Quiz und gemeinsam gesungenen Liedern war. Bei deutschem Liedgut wurde fröhlich mitgeschunkelt und als kleinen Höhepunkt des Fests wurden die Gewinner des Ratequiz´ als neue Weinkönige präsentiert und erhielten ihre Trophäe in Form eines großen Lebkuchenherzes. Die Sonne zauberte immer wieder goldenes Licht in den herbstlich geschmückten Raum und mit dem herrlich duftenden Zwiebelkuchen, der später zum Abendessen mit einem Glas Federweißer serviert wurde, war es gewiss, dass der Herbst Einzug gehalten hatte.