Herzliche Verabschiedung

Anerkennung für die geleistete Arbeit: Joachim Kirschning dankt Birte Schäffner. (Foto: RKS)

Birte Schäffner geht in den Ruhestand

Langenhagen. Birte Schäffner, Realschullehrerin im Ruhestand, wurde vom Leiter der Robert-Koch-Realschule (RKS), Joachim Kirschning, als ehrenamtliche Bibliotheksmitarbeiterin verabschiedet. Nach 41 Dienstjahren an der RKS hat sie nunmehr nach der Pensionierung fünf weitere Jahre ihrer Schule die Treue gehalten, indem sie immer mittwochs ehrenamtlich die Schulbibliothek betreut hat. In ihrer freundlichen, ruhigen Art hat sie ganz unspektakulär Kinder in der Bibliothek beaufsichtigt, neue Bücher inventarisiert, Ordnung gehalten und den Bibliotheksschaukasten dekoriert. Bei der Übergabe des Blumenstraußes dankte Kirschning im Namen des Bibliothekteams für die geleistete Arbeit und hofft sehr, dass sich vielleicht aus Kreisen der Eltern eine Nachfolgerin finden lässt.