Hilfe bei schmerzender Hüfte

Carsten Possenriede, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, informiert über Behandlungsmethoden bei schmerzender Hüfte.

Vortrag in der Paracelsus-Klinik

Langenhagen. Zum Thema "Die schmerzende Hüfte" gibt es am Mittwoch, 13. Januar, um 17 Uhr in der Paracelsus-Klinik am Silbersee (Konferenzraum) eine Informationsveranstaltung. Bei Schmerzen im Hüftgelenk sind viele Ursachen denkbar. Im fortgeschrittenen Lebensalter sind es meist Arthrosebeschwerden. Es gibt viele therapeutische Optionen zur Behandlung. Das operative Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks ist dabei nur eine der zahlreichen Möglichkeiten.
Der promovierte Facharzt Carsten Possenriede informiert bei dieser Veranstaltung Patienten und Interessierte über aktuelle diagnostische und therapeutische Konzepte. Auch physiotherapeutische Aspekte werden angesprochen und erklärt.
Um Anmeldung zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung wird gebeten: Telefon (0511) 77 94 0.