Hochgiftige Substanz am Straßenrand

Der Fund in Schulenburg war brisant.

Parkranger entdeckten Kanister mit flusssäurehaltiger Lösung

Schulenburg Auf ihrer Tour durch Schulenburg kontrollierten die Parkranger der Stadt Langenhagen gestern gegen 10.30 Uhr ein Fahrzeug an der Kiefernstraße, das ihnen wegen fehlenden Kennzeichens erstmals am Montag voriger Woche aufgefallen war. Damals war das Fahrzeug verschlossen. An der Windschutzscheibe wurde deshalb ein Zettel angebracht, der Halter habe sein Fahrzeug umgehend zu entfernen.
Als die beiden Parkranger Dennis Dolz und Markus Villwock gestern das Fahrzeug erneut überprüften, fanden sie die Fahrzeugtüren unverschlossen vor. Im Kofferraum entdeckten sie unter anderem einen großen Kanister mit einer stark flusssäurehaltigen Lösung. Fluorwasserstoffsäure ist eine hochgiftige Flüssigkeit, welche bei Kontakt die Haut, die Schleimhäute und die Augenbindehaut verätzt. Auf Grund der Brisanz des Fundes informierten die Parkranger umgehend das Polizeikommissariat Langenhagen und den Zweckverband Abfallwirtschaft der Region Hannover aha. Villwock und Dolz blieben im Rahmen der Gefahrenabwehr so lange vor Ort, bis ein aha-Mitarbeiter den giftigen Kofferraum-Inhalt zwecks fachgerechter Entsorgung abgeholt hatte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.