Hospizverein präsentierte sich

Informationsstand auf dem Marktplatz

Langenhagen. "Alte Hasen und neue Gesichter" präsentierten am Sonnabend die Arbeit des Hospizvereins auf dem Marktplatz und verteilten Einladungen für den am Sonnabend, 28. Mai, stattfindenden "Tag der offenen Tür" des Hospizvereins.
Besonders die "neuen Gesichter" wurden von Bekannten erstaunt nach ihrer Tätigkeit beim Hospizverein gefragt. Gerne beantworteten Helga und Bahadir Tuncay alle Fragen.
Frank Sporleder und Heike Bleul diskutierten ebenfalls mit den Wochenmarktbesuchern und gaben Einblicke in die Arbeit der Ehrenamtlichen.
So ist aus einem "das ist noch nichts für mich" das eine oder andere interessante und aufklärende Gespräch entstanden. "Dazu kam ein unbeschreiblich schönes Wetter, mit anderen Worten, dieser Vormittag auf dem Marktplatz war rund um gelungen", so der Bericht von Johanna Holze vom Hospizverein.