Im Handumdrehen belegt

Haben die Gemeinschaftsaktion initiiert: Angelika Kramm und Jens Monsen.

Neun neue Fahrradbügel am CCL

Langenhagen (ok). Sie waren heißbegehrt und im Handumdrehen belegt. Neun Bügel für Fahrräder standen bereits im CCL am Eingang in der Westpassage in Richtung Schützenstraße, neun sind am Freitag dazugekommen. Kostenpunkt der Gemeinschaftsaktion von Centermanagement und Stadt Langenhagen: etwa 1.000 Euro. Centermanagerin Angelika Kramm freut sich genauso wie Wirtschaftsförderer Jens Monsen: „Sonst standen viele Fahrräder oft kreuz und quer, an der Laterne und auch vor den Fenstern der Geschäfte.“ Und trotz der vielen Parkplätze, die es am und rund um das CCL gebe, sei ein umweltfreundliches Fahrverhalten sehr lobenswert.