Indianerkinder auf Bisonjagd

Kinder der Kita Kolberger Straße mit ihren Vätern unterwegs

Langenhagen. Über die nahe A 352 brausen die Menschen mit hohem Tempo, während 82 Kinder als „Indianer auf Bisonjagd“ gehen. Doch kaum ist das Ziel erreicht, flüchten alle vor dem Angriff der Waldameisen …
Wie in jedem Jahr sind die Kinder der Kita Kolberger Straße mit ihren Vätern unterwegs, um Abenteuer zu erleben. Am Nachmittag toben alle bei Fußball, Volleyball und Federball oder kümmern sich um die Ziegen und Gänse des Heideheim in Burgwedel. Nur kurze Augenblicke sind die Väter nicht auf ihren Nachwuchs fokussiert …. wenn im Radio ein Fußballtor gemeldet wird! Nach dem obligatorischen Gemeinschaftsgrillen sitzen die Väter noch lange am Lagerfeuer, während die Kinder mit ihrem Taschenlampen wie eine große Glühwürmchenherde über das Gelände streunen. Beim Frühstück am Sonntagmorgen sind sich alle einig … im Jahr 2011 sind wir wieder dabei.