Indisch-orientalisch

Mahia tanzte zu harmonischen Klängen.

Sommerfest bei der AWO Langenhagen

Vor Kurzem fand das diesjährige Sommerfest bei tropischen Temperaturen vor der Begegnungsstätte der AWO Langenhagen statt. Bei Kaffee, Tee und Kuchen konnten die Besucher eine wunderschöne Tanzaufführung der Gruppe Mahia bewundern. Sie zeigten eine Stunde lang eine indisch-orientalische Darbietung mit harmonischer leichter Musik. Da jeder Tanz mit einem anderen farbigen Sari dargestellt wurde, dauerte es mit der Garderobe etwas länger. In dieser Zeit wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern etwas über die Bedeutung der Tänze erzählt; dabei erfuhren alle, dass der Stoff vom Sari sieben Meter lang ist und dieser nur gewickelt und mit Stecknadeln gehalten wird. Die Besucher waren sehr begeistert.
Der heiße Nachmittag endete mit einem herrlichen Grillabend. Die AWO bleibt bis zum 30. Juli geschlossen. Am 2. August beginnt der Betrieb wieder zur gewohnten Zeit.