Individualität ist gewährleistet

Fördertraining im NLZ von Hannover 96 mit ehemaligen Profis

Langenhagen. Ab November 2014 startet die 96-Fußballschule ein Fördertraining für alle fußballbegeisterten Kinder ab acht Jahren im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) in Hannover (Clausewitzstraße 2). Das Besondere bei dem Fördertraining ist, dass die Übungseinheiten in Kleingruppen mit maximal acht Personen stattfinden, was die individuelle Förderung jedes einzelnen Teilnehmers gewährleisten soll. Es stellt eine ideale Ergänzung zum Vereinstraining dar, wobei eine Vereinszugehörigkeit keine Teilnahmevoraussetzung ist. Insbesondere auch Mädchen sind herzlich willkommen. Als Trainer agieren Trainer der 96-Fußballschule, unter anderem der U-23-Torwartrainer Peter Rasch sowie die Ex-Profis Fabian Ernst und Martin Groth.
Termine Feldspieler: montags ab 16.30 oder alternativ ab 17.45 Uhr;
Termine Torhüter: mittwochs ab 14.30 Uhr oder alternativ ab 15.30 Uhr.
Jeder Teilnehmer erhält eine 96-Regenjacke (das Training findet draußen statt), eine Extaler-Trinkflasche sowie eine Teilnahmeurkunde und einen Pokal.
Es werden insgesamt nur 96 Plätze vergeben – es sind noch einige Restplätze frei - also schnell anmelden. Pro Monat kostet das Fördertraining 96,96€uro.
Näheres unter www.hannover96-fussballschule.de, fussballschule@hannover96.de und unter der Telefonnummer (0511) 96 900 152.