Interkultureller Frauensporttag

Angebot des Regionssportbundes am 19. April

Region. Am Sonntag, 19. April, findet in Heessel, Dorfstraße 44 (Burgdorf), von 9 bis 15.45 Uhr der zweite Interkulturelle Frauensporttag in der Region Hannover statt. Die Sportveranstaltung richtet sich an Frauen ab 16 Jahren mit und ohne Vereinszugehörigkeit. Das Angebot umfasst acht Workshops wie beispielsweise Thai Chi‚ Orientalischer Tanz oder Bogenschießen, aus denen vier frei gewählt werden können. Die Mitarbeiter des Regionssportbundes sind dabei behilflich, mithilfe des Sportmoduls darüber zu informieren, in welchen Sportvereinen die angebotenen Sportarten weiter betrieben werden können.
Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro.
Unterstützt wird die Veranstaltung vom Heesseler Sportverein, der freundlicherweise seine Vereinsanlage zur Verfügung stellt, dem Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf, welches eine kostenfreie Kinderbetreuung während der Veranstaltung anbietet sowie der AOK Gesundheitskasse, die Wasser für die Teilnehmerinnen kostenfrei zur Verfügung stellt. Am Nachmittag wird ein kostenpflichtiges Kuchenbuffet angeboten. Anmeldungen nimmt der Regionssportbundes bis 10. April (Anmeldeschluss) schriftlich in seiner Geschäftsstelle: Haus des Sports, Maschstraße 20, 30169 Hannover oder online entgegen. Informationen sowie das Anmeldeformular stehen jeweils auch als Download auf der Internetseite www.rsbhannover.de zur Verfügung.