„Jeder Kunde ist individuell“

Die neuen Mitarbeiter der Stadtverwaltung wurden im Ratssaal begrüßt.

Bürgermeister Mirko Heuer begrüßte Mitarbeiter

Langenhagen. „Die Stadtverwaltung hat ein buntes Portfolio an Aufgaben und Dienstleistungen“, sagte Bürgermeister Mirko Heuer, als er im Rathaus zwölf neue Mitarbeiter begrüßte. Standesbeamtin, Bürgerbüro, Erzieherinnen und Springerkraft Erzieherin, Stadtspringerin für Schulsekretariate, Koordination Schulhausmeisterbetriebe und Eigenreinigung, technische Sachbearbeitung Bauunterhaltung – lauten die Beschreibungen einige der insgesamt 24 Stellen, welche die Stadtverwaltung seit Anfang April neu besetzen konnte, so die Meldung der Sprecherin Juliane Stahl.
Die Tätigkeitsfelder sind verschieden. „Als Teil der Stadtverwaltung werden sie fortan in ihrer Funktion als Stadt wahrgenommen. Denken Sie daran, niemand kann wissen, dass er Ihnen die gleiche Frage stellt, wie Sie Ihnen vorab schon viele andere gestellt haben. Jeder Kunde ist individuell“, führte Mirko Heuer aus.
Die Grundsätze der Dienstleistung vermittelten Carsten Geese, Leiter der Abteilung Personal, und Peter Kleinsorge, Vorsitzender des Personalrates, bevor der offizielle Teil endete und die Zeit für einen zwanglosen Austausch begann.