Jedermann ist willkommen

Arbeiten zum Wohle des TSV KK eng zusammen (von links): Vereinswirt Metin Günaydin, Vereinsvorsitzender Oliver Kussauer und Gebietsverkaufsleiter Tim Kaiser von der Herrenhäuser Brauerei.Foto: O. Krebs

Einladendes Eingangstor empfängt Besucher der Waldseeterrassen

Krähenwinkel (ok). Es sieht schon von beiden Seiten des Stucken-Mühlen-Weges sehr einladend aus, gerade, wenn es abends beleuchtet ist. Das Eingangstor zu den Waldseeterrassen repräsentiert den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide enorm; kein anderer Sportverein in der Flughafenstadt hat so etwas vorzuweisen. Schon von weitem ist es zu sehen; die Höhe ist auch notwendig, damit die Feuerwehrfahrzeuge im Fall der Fälle aufs Vereinsgelände fahren können. Die Herrenhäuser Brauerei unterstützt ihren langjährigen Geschäftspartner TSV KK im Rahmen der Zusammenarbeit gern, und das Tor macht auf eindrucksvolle Art und Weise auch deutlich, wofür der TSV KK und seine Vereinsgaststätte Waldseeterrassen mit Vereinswirt Metin Günaydin stehen: für ein offenes Haus, in dem Jedermann willkommen ist, nicht nur Vereinsmitglieder.