Jubiläum für die Zahngesundheit

Zahnarztpraxis Redecker spendet 400 Euro

Engelbostel. Mit einem Tag der offenen Tür wurde in der Zahnarztpraxis Dr. Redecker in der Heidestraße 10 das 40-jährige Jubiläum gefeiert. Im Dienst der Zahngesundheit ist Dr. Kirsten Redecker in vierter Generation tätig, „1922 hat die Familie Redecker damit am Klagesmarkt begonnen, später in Seelze“, so der Rückblick der Zahnärztin. Im Team mit ihrer Kollegin Nadine Dißmann und Zahntechniker André Puschner sowie dem Team der Zahnarzthelferinnen fühlt sie sich perfekt unterstützt und leistet modernste und erstklassige Versorgung. „Ziel ist es immer, dass die Zähne unserer Patienten möglichst lange gesund bleiben“, erklärt die Praxisleiterin und weiter, „Transparenz ist wichtig, damit der Patient weiß, was möglich ist und welche Kosten entstehen, falls Zusatzleistungen gewünscht sind.“
Nicht nur über die Vorsorge konnten sich die Besucher beim Tag der offenen Tür informieren, klar wurde auch, wie reibungslos und schnell die Abstimmung mit dem Praxislabor für zahntechnische Arbeiten möglich ist. Lange Wartezeiten bei Zahnersatz werden dem Patienten so erspart. Beim Jubiläum gab es aber auch Zeit für die Geselligkeit, insbesondere für Kinder mit Apfelrallye und Hüpfburg. Die Tombola erbrachte Einnahmen von rund 320 Euro. Dr. Kirsten Redecker freut sich: „Das runden wir auf 400 Euro auf und spenden den Betrag der Langenhagener Tafel.“