Jung im Herzen

Mitglieder des Gemeindeausschusses haben den Film ausgesucht und präsentieren sich ganz wie die amerikanischen Vorbilder mit Sonnenbrillen nach dem Motto: Jung im Herzen...

Kultkino in St. Paulus am 11. Dezember

Langenhagen. Am Freitag nach Nikolaus, am 11. Dezember, findet wie in den vergangenen beiden Jahren das mittlerweile neunte Kultkino in den Räumen der Evangelischen St. Paulusgemeinde an der Hindenburgstraße 85, statt. Der Film beschreibt eine lebensfrohe Dokumentation über einen Rentnerchor, der sich auf die Interpretation von Rocksongs spezialisiert hat.
Für ein lokales Konzert probt der Chor einer Stadt im amerikanischen Bundesstaat Massachusetts. Das Durchschnittsalter der Sänger beträgt erstaunliche 81 Jahre und genau so ungewöhnlich ist ihr Programm, das alles andere als den typischen Vorstellungen ihres Semesters entspricht: “Schizophrenia” von S:onic Youth, “I Feel Good” von James Brown, oder “Fix You” von Coldplay sind nur einige Beispiele für die moderne Auswahl an Songs.Der 1982 gegründete Chor hat sich vor allem auf die Interpretation von Rock- und Punksongs spezialisiert. Das Besondere dabei ist der Umstand, dass man, um in den Chor aufgenommen zu werden, bereits das 60. Lebensjahr erreicht haben muss.
Der gemeinsame Chor der St. Paulusgemeinde und der Gemeinde Zum Guten Hirten nehmen sich den Film als Vorlage, um im kommenden Jahr einige Rockklassiker einzuüben und bei passender Gelegenheit zu präsentieren.
Der Film beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Jahreszeit entsprechend wir es Glühwein und das beliebte Weihnachtsbier sowie alkoholfreie Getränke und sowohl süßes wir herzhaftes Knabbergebäck geben. Der Eintritt ist frei.