„Jung & Söhne“ wieder Vaillant-Kompetenzpartner

Gehen moderne Wege: Vaillant-Regionalleiter Hans-Joachim Karl, Firmenchef Oliver Jung, die Meister Olaf Preßler und Christian Löhrke sowie Vailant-Verkaufsberater Ingo Loof. (Foto: O. Krebs)

Hausmesse am Sonnabend, 1. April, von 9 bis 14 Uhr an der Klusriede

Langenhagen (ok). Zum dritten Mal in Folge ist das Langenhagener Familienunternehmen „Jung & Söhne“ als Kompetenzpartner als eines der wenigen in der Region Hannover von Vaillant ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung, die der Hersteller in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut alle zwei Jahre verleiht, bekommen nur etwa 250 Fachunternehmen in ganz Deutschland. Fünf entscheidende Komponenten sind kundenorientierter Service, kompetente Leistung, große Innovationskraft, gleichbleibend hohe Qualität und Nachhaltigkeit. Der Marketingauftritt ist Heizungsbaumeister und Firmenchef Oliver Jung genauso wichtig wie regelmäßige Mitarbeiterschulung und Betriebsführung. So besucht er auch regelmäßig die Weiterbildungsakademie für Kompetenzpartner. Oliver Jung und sein Team, zu dem auch die beiden Meister Olaf Preßler und Christian Löhrke gehören, denken innovativ und versuchen immer, eine maßgeschneiderte Lösung für den Kunden zu finden. Preßler ist in Sachen Heizung in der Hauptsache für den technischen Kundendienst zuständig, Löhrke als Projektleiter für den Verkauf. „Jung &Söhne“ ist auch fit auf dem regenerativen Markt; attraktive Preisnachlässe als Modernisierungsanreiz werden während der Modernisierungswochen vorgestellt,. Seit Neuestem gibt es auch eine Fünf-Jahres-Garantie bei „Jung & Söhne“. Und eine umfassende Beratung läuft bei der Hausmesse am Sonnabend, 1.April, von 9 bis 14 Uhr an der Klusriede läuft. Hier werden hochmoderne Produkte der Heiztechnik vorgestellt.


BU: