Kein Chor, sondern eine Gesangsklasse

Hat ein breitgefächertes Repertoire im Angebot: AnySingElse.

Mellendorf: Adventskonzert mit "AnySingElse" am 30. November

Langenhagen/Wedemark. Langenhagens Gesangsklasse „AnySingElse“ wird ihre Zuhörer am 30. November bei ihrem ersten diesjährigen Weihnachtskonzert in Mellendorf auf Weihnachten einstimmen. Die Gruppe, heute bestehend aus 45 Sängerinnen und Sängern zwischen 24 und 65 Jahren, wurde 2009 von Ted Adkins gegründet und steht seitdem unter dessen künstlerischer Ägide.
„Wir sind kein Chor, sondern eine Gesangsklasse. Jede Stimme möchte einzeln gehört werden“, erklärt Ted Adkins und stellt somit heraus, was „AnySingElse“ von anderen Gruppen unterscheidet. „Jeder singt anders“, ergänzt er und nimmt damit Bezug auf den Namen der Gruppe.
„AnySingElse“ präsentiert bei seinem ersten von zwei Adventskonzerten einen Ausschnitt aus seinem abwechslungsreichen Repertoire von Pop über verschiedene Spirituals und American music. Unterschiedliche Weihnachtsmusik steht bei diesem Konzert natürlich im Mittelpunkt.
Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger vom Pianisten Lei Zhang - alle gemeinsam wollen sie ihr Publikum mit Arrangements wie „The polar express“ und „Santa´s on his way“ für Rhythmus und Gesang begeistern und einen Beitrag für eine schöne Adventszeit leisten.
Das Konzert in der St. Maria-Immaculata-Kirchengemeinde, Karpatenweg 1, Wedemark, am 30. November beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr auf der Homepage www.anysingelse.de