Keine Angst vor Werwölfen

Annika (von links), Anna, Antonia und Betreuerin Christine Pracht haben keine Angst vor Werwölfen und spielen gut gelaunt das gleichnamige Gesellschaftsspiel. (Foto: K. Woidtke)

NAJU-Jahresabschluss im Wasserturm

Langenhagen. Angst vor Werwölfen? Darüber können die Jugendlichen der NAJU-Ortsgruppe nur müde lachen und spielten gut gelaunt das gleichnamige beliebte Gesellschaftsspiel während der Weihnachtsfeier im Wasserturm weiter. Die Gruppe traf sich schließlich auch im Eichenpark und nicht im Düsterwald. Spielleiter Jan Niklas verteilte die Rollen der Werwölfe und harmlosen Dorfbewohner, des Jägers, der Seherin und der Hexe und erzählte die Geschichte um die Werwölfe im Düsterwald. Unter viel Gekicher gewannen mal die Werwölfe gegen die Dorfbewohner und umgekehrt und schnell neigte sich die Weihnachtsfeier dem Ende. Michael Lucas kochte nebenbei Linsensuppe für alle. Die wurde wie die feurigen Dips mit dem frischen Gemüse rasch verputzt und die NAJU verabschiedete sich gut gelaunt in die Weihnachtsferien.
Im Januar trifft sich die NAJU-Ortsgruppe am Sonnabend, 19. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Wasserturm, um die einzelnen Hotelzimmer für die neue Insektenwand auf der Naturinsel vorzubereiten. Interessierte Jugendliche sind willkommen. Weitere Informationen auf www.nabu-langenhagen.de/naju_termine.htm.