Kinderbücher in bis zu 14 Sprachen

Sind jetzt in der Bücherei auch mehrsprachig unterwegs: Susann Lichterfeld (links) und Hildegard Schrickel. (Foto: O. Krebs)

Aylin Keller schreibt „von Migrantin für Migranten“

Langenhagen (ok). Sie sitzt mit ihrem Talisa Kinderbuch Verlag mitten in Langenhagen, veröffentlicht zusammen mit verschiedenen Übersetzern Kinderbücher in bis zu 14 Sprachen. Aylin Keller ist über ihre Kinder auf die Idee gekommen, wollte selbst Deutsch lernen. „Das geht in Kinderbüchern mit vielen Bildern und kurzen Sätzen einfacher“, sagt die Autorin, die alles selbst übernimmt. Von Konzeption über Grafik bis hin zur Produktion. Ihr Wortschatz habe sich dadurch unheimlich verbessert, der Bedarf sei vorhanden, in den vergangenen Jahren immer ein bis drei Sprachen dazugekommen. Mittlerweile gibt es ihre Bücher, die sich auch ideal für Kindergarten und Schule eignen, zum Beispiel in Arabisch, Bosnisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Russisch und Türkisch. „Es ist authentisch, wenn Migranten für Migranten schreiben“, ist Aylin Keller überzeugt.
Das Büchereiteam der Matthias-Claudius-Kirche hat jetzt auch Geld investiert und mehrsprachige Literatur von Aylin Keller angeschafft. „Damit wollen wir zum Beispiel Flüchtlingskindern helfen, unsere Sprache leichter zu lernen“, sagen Susann Lichterfeld und Hildegard Schrickel. So sind zweisprachige aber auch zehnsprachige Bücher jetzt im Repertoire. Wer möchte, kann sich die Bücher gern einmal anschauen; die Bücherei im Gemeindehaus der Matthias-Claudius-Kirche in Krähenwinkel hat immer dienstags zwischen 10 und 11 Uhr und 16 und 18 Uhr, aber auch freitags zwischen 16 und 18 Uhr geöffnet. Telefonische Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer (0511) 7 33 99 83.