Kita bekommt Klettergerüst

Beratung im Finanzausschuss folgt

Langenhagen (gg). Seit gut einer Woche gibt es die Ankündigung der Stadtverwaltung, dass die Umgestaltung des Sandspielbereichs in der Kita-Stadtmitte 95.200 Euro kosten wird, was in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses am Donnerstag, 23. Februar, um 17.45 Uhr im Ratssaal (Marktplatz 1) zur Sprache kommen soll. Erst wenige Minuten vor Redaktionsschluss gab Bürgermeister Mirko Heuer Informationen dazu frei. So entstehen die Kosten aus der Baustelleneinrichtung und -sicherung, der Baufeldräumung, Erdarbeiten, der Befestigung der Flächen, dem Stundenlohn und der Anschaffung der Spielgeräte. Demnach wird ein Klettergerät aus Holz aufgebaut.
Mirko Heuer schreibt dazu: „Wir freuen uns, dass wir nach dem Beschluss im Verwaltungsausschuss Anfang April mit dem Aufbau des tollen Spielerlebnisses, welches in Zusammenarbeit mit dem Kita-Elternrat entstanden ist, beginnen können. Wir gehen davon aus, dass eine Fertigstellung Ende Mai erfolgen kann.“