Können Emotionen krank machen?

Vortrag im Margeritenhof am 26. Oktober

Kaltenweide. Jeden Tag gehen uns mehrere tausend Gedanken durch den Kopf. Gefühle sind stark und fordern unsere Aufmerksamkeit, wir können jedoch lernen uns nicht von ihnen beherrschen zu lassen. Welchen Einfluss haben unsere Worte auf unsere Gedanken und Gefühle? Wie wirkt sich Stress auf unsere körperliche und seelische Verfassung aus?
In einem Vortrag am Mittwoch, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Margeritenhof, Kaltenweider Platz 1, vermittelt die Referentin Erika Schmitt, wie unser Gehirn Gedanken verarbeitet und Erinnerungen abspeichert. Anhand von Beispielen erhalten die Zuhörer Anregungen, wie Emotionen besser in den Griff zu bekommen sind.
Das Pflegezentrum Margeritenhof, "tegeler Pflege & Gesundheit GmbH", lädt alle Interessierten ein, an der Veranstaltung teil zu nehmen. Um Anmeldung bis Dienstag, 25. Oktober, wird gebeten: Telefon (0511) 54 45 57 0.