Körperlich und geistig beweglich

Noch freie Plätze bei VHS-Kursen

Langenhagen. Es gibt viele Möglichkeiten, etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun: Besonders geschätzt wird die positive Wirkung der asiatischen Methoden Yoga, Tai Chi und Qi Gong auf die Gesundheit. Bewusste Atmung wird mit Körperübungen verbunden. Spannungspunkte können erfahren und aufgelöst werden; es kehrt Ruhe und Gelassenheit in den Alltag ein. Das Üben aktiviert und harmonisiert die Lebensenergie und hilft, körperlich und geistig beweglich zu bleiben. Die Übungen des Qi Gong sind eine Kombination aus ruhiger, fließender Bewegung und Atmung. In einem Kursus mit Beginn am Donnerstag, 15. September, werden über fünf Termine von 16 bis 17.30 Uhr die Grundübungen vorgestellt und gemeinsam geübt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Ein Tai-Chi -Kursus läuft ab Mittwoch, 14. September, von 20 bis 21.30 Uhr im Treffpunkt über 15 Abende. Yoga: Freie Plätze gibt es in Kursen am Vormittag, sowie in einzelnen Abendkursen dienstags, mittwochs und donnerstags. Beratungen bei Susanne Heinrichs unter der Telefonnummer (0511) 73079704.
Den natürlichen Alterserscheinungen bei "Gymnastik für Ältere" durch gezieltes Üben begegnen: Körperkraft, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit werden verbessert. Die Übungsstunde endet mit einer Entspannungseinheit. Ein neuer Kursus beginnt am Montag, 12. September, von 10 bis 11 Uhr über 15 Termine im VHS-Treffpunkt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Laufen ohne Schnaufen: Laufen ist eine einfache Bewegungsform, die überall und jederzeit möglich ist und ein hervorragendes Herz-Kreislauf-Training darstellt. In einem Kursus zur Einführung in die Technik wird die Belastung durch Gehen und langsames Laufen allmählich gesteigert (ab 8. September über neun Termine donnerstags von 18 bis 19 Uhr).
Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax (7307-9718 oder 9716) oder per E-mail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.
 auf anderen Webseiten