Konzert am zweiten Advent

Chor und Band "Feuer und Flamme" mit Chorleiter Klaus-Hermann Anschütz (Fünfter von links) und Bischof Norbert Trelle (mit schwarzer Jacke) überzeugten schon beim Katholikentag in Regensburg.

Diozösan-Jugendchor zu Gast

Langenhagen. Der LieZaTreff lädt herzlich zu einem besonderen Konzertvergnügen ein. Der Diozösan-Jugendchor und die Band "Feuer und Flamme" kommen zu einem Konzert nach Langenhagen. Zusammen mit dem Projektchor der Liebfrauengemeinde gestalten sie am 4. Dezember um 17 Uhr ein Konzert zum Zuhören und Mitsingen in der Liebfrauenkirche, Karl-Kellner-Straße 67. Unter der Leitung von Klaus-Herrmann Anschütz (Celle) bringen die jungen Menschen aus dem ganzen Bistum Neues geistliches Lied zum klingen. Die Band "Feuer und Flamme" ist über die Grenzen des Bistums bekannt. So wirken sie regelmäßig bei den Katholikentagen, wie in Regensburg 2014, mit.