Konzert der Akkordeonfreunde

Show-Einlagen gehören bei den Akkordeonfreunden zum Programm.

Shanty Chor am 4. November zu Gast

Langenhagen. Die Akkordeonfreunde und ihre Gäste, die Sänger des Shanty Chors „Die Störte-Bäcker“, laden gemeinsam zum Jahreskonzert am Sonnabend, 4. November, um 15 Uhr in der Aula des Schulzentrums Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 21-23, ein. Ein weiteres Jahr ist inzwischen vergangen, seitdem sich die Spieler des ehemaligen Jugendorchesters „Happy Kids“ erfolgreich in das Orchster „Con Brio“ integriert haben. Alle „Con Brio“-Spieler sind gemeinsam an ihrer Musik gewachsen, haben mehr Erfahrung und flinkere Finger auf den Tasten erlangt.
Am vergangenen Wochenende trafen sich die Orchester „Con Brio“ und „Vive l‘Accordéon“ zu einer Übungsfreizeit in Langenhagen, um an den Details des Programms zu feilen. Mit von der Partie war natürlich der Shanty Chor „Die Störte-Bäcker“. Die gemeinsamen Stücke wurden geprobt und der Ablauf des Konzerts besprochen. Dabei ergaben sich selbst für die Akteure überraschende Show-Einlagen, die zur Erheiterung der ohnehin schon guten Stimmung beitrugen.
Neben den erwähnten Show-Einlagen, die auch das Publikum überraschen dürften, erwartet die Zuhörer wieder ein neues, von der musikalischen Leiterin Olga Debrere zusammengestelltes Repertoire mit den unterschiedlichsten Rhythmen und Klängen. Die Vielfalt von Walzer bis klassischen und modernen Rock präsentieren die Orchester „Vive l’Accordéon“ und „Con Brio“, das Duo Livia Drebs und Olga Debrere sowie „Die Störte-Bäcker“ mit ihren Shantys. Natürlich darf man sich auch auf ein Gesangsstück von Bea mit ihrer Stimme, die zum Dahinschmelzen verleitet, freuen. Alle Akteure freuen sich nun auf ein abwechslungsreiches Konzert bei vollbesetzten Rängen.
Neben einem tollen Musikprogamm wird den Zuschauern auch ein reichhaltiges Kuchenbüfett angeboten.
Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse. Für Kartenreservierungen und Rückfragen: Telefon (0511) 73 15 32.