Konzert im Restaurant Emma

Seelentrip mit John Appletree am 1. September

Langenhagen. Im Emma, Café und Restaurant am Bahnhofsplatz 9 (S-Bahnhof Pferdemarkt), gibt es am Freitag, 1. September, ab 19.30 Uhr Live-Musik. Bei einem Konzert von John Appletree kann man sich gelassen zurücklehnen und lauschen; vielleicht auch Antworten finden, denn die Songs, die John Appletree über einige Jahre hinweg geschrieben hat, enthalten Bilder, Botschaften und kleine Geschichten, die viel mit seinem Leben und seinem Innersten zu tun haben - ein Seelenstrip.
John Appletree - das sind Heiko Perkuhn (Songwriting, Gesang und Gitarre), Melanie Weißkichel (Gesang, Bass, Gitarre und Flöten), Felix Fleischmann (Gesang und Schlagzeug), Nico Tempelmeier (E-Gitarre und E-Bass) und Jan Krohm (Piano). Die Wedemarker präsentieren ein Programm aus eigenen Kompositionen, die sie mit ein paar ausgesuchten Coversongs mischen. Auf der abwechslungsreichen Setlist findet man beispielsweise "Calm after the Storm" von den "Common Linnets" ebenso wie "Falling Slowly" von "Glen Hansard", das mit dem Film "Once" bekannt wurde. Wer die sympathischen Musiker bereits kennt, wird sich auf die Songs "Unknown blue", "Sense of wonders" oder "Sandbank" freuen. Im Gedächtnis bleiben dabei neben den fein arrangierten dreistimmigen Gesängen und der facettenreichen Instrumentierung natürlich auch besonders die Songtexte. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.johnappletree.de.
Eintritt ist frei, der Hut geht rum.