Konzert in der Martinskirche

Es wird eng im Altarraum der Martinskirche, aber bei der Stellprobe fanden dennoch alle ihren Platz.

Weihnachtsoratorium am dritten Advent

Engelbostel. Die Bühne steht und die Stellprobe vor dem großen Konzert ist bereits absolviert worden. Nun kann es los gehen. In der Martinskirche werden Sänger aus mehreren Chören unter der Leitung von Kantor Arne Hallmann am Sonntag, 13. Dezember, um 18 Uhr das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach vortragen.
Das Großereignis erfordert besondere Dimensionen in der Vorbereitung: Meterhoch und mehrstufig sind die Ausmaße der Bühne im Altarraum. Davor werden zusätzlich noch dreißig Orchestermitglieder Platz nehmen.
Eintrittskarten gibt es im Schreibwarenladen Nitschke in der Heidestraße 4 und im Papierladen Klawuhn an der Walsroder Straße 136.