Kreuzkröte beobachten

Die Kreuzkröte kann bei der NABU-Tour beobachtet werden. (Foto: R. Stankewitz)

NABU-Nacht-Tour am 20. Mai

Langenhagen. Der NABU-Ortsverein lädt im Rahmen der bundesweiten NABU-Aktion "NachtnaTour" für Sonnabend, 20. Mai, von 20.30 Uhr bis 23 Uhr zu einer Exkursion auf der Kugelfangtrift ein. Der ehemalige Übungsplatz der Bundeswehr ist ein beliebtes Naherholungsgebiet, auf dem das letzte an Langenhagen angrenzende Vorkommen der Kreuzkröte in Hannover zu finden ist. Exkursionsleiter Ricky Stankewitz wird zu den Kleingewässern führen, an denen dem Konzert der nachtaktiven Amphibien gelauscht werden kann. "Gleichzeitig wollen wir mit Fledermausdetektoren prüfen, ob auch Fledermäuse die Kugelfangtrift als Jagdgebiet nutzen", kündigt Stankewitz an und empfiehlt, für die Tour an Mückenschutz und festes Schuhwerk zu denken.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Es wird um eine Anmeldung bis zum 17. Mai gebeten: Telefon (0511) 27 08 20 19 oder E-Mail: ricky.stankewitz@nabu-langenhagen.de gebeten. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Ostseite des Silbersees (Einfahrt Bothfelder / Langenforther Straße).