Küken schlüpften auf Balkon

Die Feuerwehrmänner setzten die Entenfamilie aus der Ostpassage am Waldsee aus. (Foto: M. Bock)

Feuerwehr setzte Entenfamilie um

Langenhagen. Einem Irrtum einer Entenmutter verhalfen die Tierretter der Feuerwehr nun zu einer glücklichen Wendung. Sie hatte auf einem Balkon in der Ostpassage ihr Nest bezogen, brütete fünf Eier aus. Als Nestflüchter müssen die Küken, so die Vorgabe der Natur, umgehend auf Wanderschaft gehen. Normalerweise zeigt die Entenmutter den kleinen Watschelfüßen den rechten Weg. In diesem Fall übernahmen die Feuerwehrmänner aus Krähenwinkel diesen Job. So hieß es am Montag um 8.25 Uhr "Umzug zum Waldsee". Ortsbrandmeister Kai Jüttner erklärte zum Erfolg der Aktion: "Wichtig ist, dass die Ente beim Umsetzen nicht von ihren Küken getrennt wird."