Kultkino im Gemeindessaal

Das Kultkino-Team der St. Paulusgemeinde lädt zum Mitmachen ein.

Faschingsfest mit lustigem Film

Langenhagen. Nun bietet das Kultkino-Team in der St. Paulusgemeinde wieder einen Filmabend an. Termin ist am Freitag, 24. Februar, um 18 Uhr im Gemeinderaum an der Hindenburgstraße 85. Einlass ist um 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Es gilt, die Faschingszeit mit Leben zu erfüllen, daher ist entsprechende Verkleidung ausdrücklich erwünscht.
Zur Handlung des Films: Eltern von vier Töchtern leben eigentlich zufrieden mit sich in der französischen Provinz. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst nachdem drei ihrer Töchter heirateten und sie mit ihren Schwiegersöhnen konfrontiert werden, mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen, geraten sie unter Druck. In die französische Lebensart platzen unvermittelt andere Ansichten hinein, und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Da kommt die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen französischen Katholiken zu heiraten, gerade recht. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn gegenüberstehen, gibt es eine große Überraschung.
Vor dem Film und in der Pause wird als Imbiss französisches Baguette angeboten. Kleine Krapfen und eine Bowle runden den Fasching ab. Gäste sind willkommen.