Kunst im Quartier

Ausstellung mit Karin Pätzold am 2. September eröffnet

Langenhagen. Unter dem Motto „Kunst im Quartier“ präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre Werke in den Räumen des Quartiertreffs.
Am Freitag, 2. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr wird die Ausstellung von Karin Pätzold mit einer Mitmach- Aktion für die Besucherinnen und Besucher eröffnet.
Karin Pätzold ist von der Ausbildung her Diplom-Designerin, sie ist Künstlerin, Malerin und Gestalterin in der Region Hannover. In Lagenhagen ist sie durch das Brinker Atelier und die Ausstellungen im Rathaus besonders bekannt.
Sie malt Acrylbilder, Ölbilder, Zeichnungen, Aquarelle, Portraits, Landschaften und Stillleben. Sie gestaltet Textiles, und schafft Skulpturen und große Kunstwerke in Mischtechnik. Ihre Werke haben ein sehr weites künstlerisches Spektrum vom Naturalismus bis zum Abstrakten, von den phantasievollen Feen bis zu den afrikanischen Frauen, die sie realistisch und einfühlsam mit Pastellkreide auf Leinwand malt, wie in dem mannshohen Werk "Frauen der Welt". Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.