Ländliche Tradition bewahren

Den Weg in das Revier gestaltet dieser Jäger ganz modern: regional und nachhaltig. (Foto: G. Gosewisch)

Revierpflege durch Jäger gehört zur Kultur

Langenhagen (gg). Wie ein Bild aus längst vergangenen Tagen wirkt das Fotomotiv, das just an einem sehr kalten Sonntagmorgen im nördlichen Langenhagen entstanden ist. Was vor einigen Jahrzehnten von den Anliegern mit dem wohlgemeinten Gruß „Waidmanns heil!“ für den Jäger begleitet wurde, lässt viele Zugezogene stutzen. Die Waffe auf dem Rücken – ist das erlaubt? Ja, ist es, mit Jagdschein, Führungszeugnis, Eignungsnachweis und vielem mehr. Aber es ist nicht nur erlaubt. Es ist beruhigend, weil das nördliche Langenhagen offensichtlich ein sicheres Fleckchen Erde ist – zumindest für Menschen.