Langenhagener mit Schlagerparodie erfolgreich

Schwierige Elemente zeigten die Hubertus-Voltigierer beim Show-Cup in Hannover.

Voltigierbock-Show-Cup bei der Messe "Pferd & Jagd"

Krähenwinkel. Arme hoch und „Viva la Vida!“ hieß es beim Showauftritt der Voltigierer des "Reit-, Fahr- und Voltigiervereins Hubertus Langenhagen" (RFVoV). Ihr Erfolgsrezept: viele Showelemente, glitzernde Kostüme, mitreißende Musik und eine eindrucksvolle Kür mit hohen Schwierigkeiten. So nahmen die Hubertus-Voltigierer mit einer Helene-Fischer-Parodie am Voltigier-Bock-Show-Cup 2017 bei der Messe "Pferd & Jagd" teil. Konkurrenz stellten Gruppen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Die Langenhagener Gruppe setzte sich aus Voltigierern der ersten Mannschaft des Vereins und dem Nachwuchs zusammen. Über eineinhalb Stunden präsentierten sich die teilnehmenden Voltigiergruppen in fantasievollen Kostümen und selbstgewählten Themen der Jury und dem Publikum. Die Vielfalt der Darbietungen machte den Richtern die Entscheidung nicht leicht. Die Schlager-Parodie "Florian Silbereisen und seine fünf Helenes" aus Langenhagen konnten mit ihrer besonderen Show am Ende überzeugen und holten im Cup 2017 mit ihrem Auftritt den zweiten Platz. Mehr Informationen über den RFVoV Hubertus gibt es auf der Internetseite
www.rfvv-hubertus-langenhagen.de