Lebendiger Adventskalender

Treffpunkte der Martinsgemeinde

Engelbostel-Schulenburg. An jedem Dezembertag bis Weihnachten gibt es in Engelbostel und Schulenburg abendliche Treffpunkte zum gemeinsamen Innehalten, um den Advent zu erleben. Es sind Treffpunkte unter freiem Himmel. Unabhängig von Wind und Wetter werden gemeinsam Lieder gesungen oder Geschichten vorgelesen. Die Martinsgemeinde lädt zur Teilnahme ein: 1. Dezember, Bohlwiese 14, Familie Grote/Fuhrmeister; 2. Dezember, Bäckerweg 12, Familie Mörke; 3. Dezember, Kirchstraße 60, Martinskirche (Weihnachtsmarkt); 4. Dezember, Am Spritzenhaus 12, Familie Mehrtens, Dörge,Wolf; 5. Dezember, Kirchstraße 40, Familie Vogt; 6. Dezember, Wilhelm-Hirte-Straße 29, Martinskrippe; 7. Dezember, Kirchstraße 60, Evangelische Jugend; 8. Dezember, Alt-Engelbostel 26, Schützenverein Engelbostel; 9. Dezember, Kirchstraße 46, Treckerclub Engelbostel; 10. Dezember, Kuhlmanns Kamp 13, Familie Puschmann; 11. Dezember, Stettiner Straße gegenüber Hausnummer 16, Familie Eggers; 12. Dezember, Kirchstraße 75, Familie Schulz, Kiesé; 13. Dezember, Kreuzwippe 1, AWO Engelbostel-Schulenburg; 14. Dezember, Wilhelm-Hirte-Straße 19, Kinderladen Engelbostel; 15. Dezember, Bohlwiese 14, Familie Baumann, Voßschulte; 16. Dezember, Resser Straße 50, Familie Frehrking; 17. Dezember, Koppeldamm 5, Familie Haster; 18. Dezember, Dorfstraße 28, Familie Kohne; 19. Dezember, Amtsweg 3, Kindergarten Schulenburg; 20. Dezember, Moorweg 8, Familie Wask; 21. Dezember, Garmsstraße 44, Familie Köster; 22. Dezember, Hannoversche Straße 156, Familie Fienemann; 23. Dezember, Dorfstraße 45, Familie Auf dem Berge; 24. Dezember, Christvesper in der Martinskirche.