Lehrer und Schülerrat warfen am besten

Verbissen wurde beim Handball gefightet. (Foto: W. Kalis)

Traditionelles Osterturnier am Gymnasium für die Jahrgänge neun und zehn

Langenhagen. Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge neun und zehn des Gymnasiums geht es kurz vor den Osterferien wieder sportlich zu. Der Schülerrat veranstaltete auch in diesem Jahr das schon traditionelle Osterturnier. In diesem Jahr fanden die Turniere in den Ballsportarten Handball und Fußball statt. Jede Klasse musste drei Mixed-Mannschaften stellen, konnte aber nach Neigung zwei Mannschaften für das Fußball- oder das Handballturnier stellen. Die Resultate beim Handball: Erster 10 e, Zweiter 10 d und Dritter 10 c; beim Fußball: Erster 10 d, Zweiter 9 a und Dritter 9 e. Im Handball-Funspiel setzte sich das gemischte Team aus Lehrern und Schülerrat mit 5:1 gegen die 10 e durch. Das Osterturnier hat schon Tradition, wurde schon vom damaligen Siebtklässler Marco Zacharias mitorganisiert. Der Christdemokrat ist heute gestandener Ratsherr.