Leinen los an der Bachstraße

Achim Clasen unterhielt die Bewohnerinnen und Bewohner mit maritimem Liedgut. (Foto: O. Krebs)

Seniorenheim feiert sein Sommerfest

Langenhagen (ok). Das Sommerfest im Seniorenheim Bachstraße hat schon eine gewisse Tradition, wird genauso lange gefeiert wie das Haus besteht: 40 Jahre. Dieses Mal war das Motto ein ganz besonderes: Bei „Schiff ahoi“ hieß es im ganzen Haus Leinen los. Zu Gast waren die Tanzmariechen und die Trommelgruppe der Pestalozzischule, die die Bewohnerinnen und Bewohner auch auf den Stockwerken unterhielt und sogar zum Mittrommeln animierte. Alleinunterhalter hatte sich extra in maritime Schale geschmissen und schmetterte den alten Freddy-Quinn-Gassenhauer „Junge, komm bald wieder“ über den Flur. „Unser Betreuungsdienst hatte die Idee, wollte mal etwas ganz Anderes als zum Beispiel einen italienischen Nachmittag organisieren“, freute sich Geschäftsführer Gregor Brill über den Erfolg. Passend zum Motto gab es zum Abendbrot Fisch. Den 40.Geburtstag feiert die Einrichtung Ende August/Anfang September mit einigen Veranstaltungen. So ist für den 30. August zum Beispiel ein Tag der offenen Tür geplant.