Lichterlohe Flammen auf der Straße

Im Schnellangriff löschten die Feuerwehrmänner den Wohnmobil-Brand. (Foto: Feuerwehr Langenhagen)

Zwei Feuerwehr-Trupss löschten Wohnmobil und sicherten Gasflaschen

Langenhagen. Montagabend, um 21 Uhr, brannte ein Wohnmobil auf der Langenhagener Straße in Fahrtrichtung Godshorn. Zugführer Marcel Hofmann rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen aus und setzte sofort einen Trupp zur Brandbekämpfung mit Schnellangriff ein. Ein weitere Atemschutztrupp ging zur Bergung der im Wohnmobil vorhandenen Gasflaschen vor. Das Wohnmobil kam gerade aus einer ortsansässigen Werkstatt und war auf einer Testfahrt unterwegs. Der Fahrer bemerkte einen Feuerschein aus dem Motorraum, hielt sofort an und wählte den Notruf. Während der ersten Löscharbeiten sperrte die Polizei die gesamte Straße, im weiteren Verlauf konnte die Fahrtrichtung Langenhagen wieder freigegeben werden, der übrige Verkehr wurde umgeleitet. Im weiteren Verlauf der Löscharbeiten wurde zudem noch die Batterie im Fahrzeug abgeklemmt.