Lob für Louis Arnekker

Louis Arnekker vertrat die IGS Süd erfolgreich beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in Barsinghausen.

Kreisentscheidung des Vorlesewettbewerbs

Langenhagen. Louis Arnekker aus der Klasse 6.3 hat nun am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen in Barsinghausen teilgenommen.
Louis ging im Dezember als Sieger aus dem IGS Süd-Vorlesewettbewerb des sechsten Jahrgangs hervor. Somit hatte er sich für die offizielle Teilnahme qualifiziert. Der Wettbewerb, veranstaltet vom "Börsenverein des deutschen Buchhandels", fand in einer Buchhandlung in Barsinghausen statt. 17 Schüler aus der Region Hannover, aus vielen verschiedenen Schulen, nahmen teil. Alle mussten vor großem Publikum aus einem bekannten Text vorlesen und anschließend aber aus einem Buch, das ganz neu auf dem Markt erschienen ist und deshalb allen Kindern unbekannt war.
Louis hat hier ganz souverän vorgelesen, immer richtig betont, und keine Fehler gemacht. Die Entscheidung für einen Sieger war dennoch eine Zitterpartie. Die Jury, bestehend aus sechs Mitgliedern (Bibliothekaren, Buchhändlern, Lehrern und Schülerinnen) brauchte ziemlich lange, um zu einer Entscheidung zu finden.
Louis wurde, wie einige Mitstreiter auch, mit dem zweiten Platz belohnt.