Mädchen und Technik

Tüfteln und experimentieren begeistert.Foto: E. Skowronek

Schülerinnen des Gymnasium Langenhagen besuchen die Workshops

Langenhagen. Auch in diesem Jahr hat wieder eine große Zahl Schülerinnen des Gymnasium Langenhagen die Möglichkeit genutzt, in verschiedene technische Bereiche hineinzuschnuppern. Mit ihren Lehrerinnen Gabi Kruppa und Anna Lohoff nahm die Mädchengruppe der Klassen 7 bis 12 an den Workshops teil, die bei der Veranstaltung „M u T – Mädchen und Technik“ angeboten wurden. Studenten aus Ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen hatten für die Schülerinnen Aufgaben und Versuche vorbereitet und betreuten die Jugendlichen bei ihren Arbeiten. Mit diesem Programm soll die Bereitschaft bei Mädchen sich stärker für die MINT- Fächer zu interessieren geweckt werden.