Marco Brunotte geht zur AWO

Ist bald hauptberuflich für die AWO tätig: Marco Brunotte. (Foto: G. Gosewisch)
Langenhagen (ok). Generationswechsel beim AWO-Bezirksverband Hannover, der sich neu aufstellt: Marco Brunotte, bisher SPD-Landtagsabgeordneter und auch ehrenamtlicher AWO-Präsident, löst zum 1. Januar nächsten Jahres Walter Richter ab. Richter scheidet aus Altersgründen aus. Der 40-jährige Marco Brunotte, der auch Mitglied des Langenhagener Rates der Stadt ist, steigt aber bereits zum 1. Juli in die hauptamtliche Führung der Arbeiterwohlfahrt ein.