Markante Kürbisse gesucht!

Der grüne Spaß-Wettbewerb wird nach der Prämierung die bedeutensten Kürbisse in Langenhagen zeigen. (Foto: G. Gosewisch)

Wettbewerb, Jury und Prämierung in Langenhagen

Langenhagen (gg). Kürbis, Kürbis überall - in diesen Wochen ist Erntezeit! Spaß macht das Gemüse, weil es nicht nur lecker ist, sondern auch Farbe in den Herbst bringt. Ihren „grünen Daumen“ und ihre Kreativität können nun alle Langenhagener beim ersten stadtweiten Kürbis-Wettbewerb beweisen – eine Initiative des Arbeitskreises Grünes Langenhagen in Zusammenarbeit mit dem Langenhagener ECHO. Gesucht, sozusagen steckbrieflich, werden Kürbisse, die in Langenhagen gereift sind oder die von geschickten Langenhagener Händen in Langenhagen gekauft und kreativ geschnitzt und bearbeitet wurden. Der Arbeitskreis Grünes Langenhagen wird als Jury unter der Teamleitung von Heinz Jansen eine Prämierung in den zwei Kategorien Wuchsform und Schnitzform vornehmen.
Die Kürbisse und ihre Besitzer werden zu besonderen Ehren kommen! Das ECHO wird die Langenhagener Kürbis-Sieger präsentieren, Heinz Jansen und der Arbeitskreis freuen sich schon auf eine entsprechende Veröffentlichung.
Mitmachen und Gewinnen – Geben Sie Langenhagen ein Kürbis-Gesicht! Einfach ein Foto von dem Kürbis, der am Wettbewerb teilnehmen soll, bis zum 16. Oktober per E-Mail an redaktion@langenhagener-echo.de oder per Post an ECHO-Verlagsbüro Langenhagen, Redaktion, Walsroder Straße 125, 30853 Langenhagen, einsenden. Absender nicht vergessen. Die Platzierten erhalten professionelle Kürbis-Schnitzmesser: ein Kürbis-Schnitzwerkzeug 3-teilig mit Winkelmesser, Fruchtlöffel und Kürbissäge mit Schnitzvorlagen, Tipps und Tricks, ein Kürbis-Schnitzwerkzeug 2-teilig mit Fruchtlöffel und Kürbissäge und das Kürbis-Schnitzer-Set 2-teilig – alle von der Firma Triangle (Bezugsquelle www.schneidwaren-solingen.de).