Markt mit sommerlichem Flair

Willkommen sagt das "KreativZeit-Team" am 25. und 26. Mai an der Stadtparkallee. (Foto: S. Sickau)

Kunsthandwerk am 25. und 26. Mai im Festsaal

Langenhagen. Es ist endlich wieder "KreativZeit". In diesem Frühling haben viele schon auf diese besondere Ausstellung gewartet. Der Grund ist, dass die Veranstalterinnen Heike Spiekermann und Sabine Sickau sich ganz bewusst für einen späteren Termin im Mai entschieden haben. Schließlich ist Kreativität auch Veränderung von Bekanntem. Freitag, 25. Mai, von 15 bis 21 Uhr und Sonnabend, 26. Mai, von 11 bis 20 Uhr findet nun die Ausstellung mit einem sommerlichem Flair im Eichenpark-Festsaal, Stadtparkallee 15, statt. Die Aussteller  haben praktisches, wunderschönes und hochwertiges Kunsthandwerk gefertigt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Heike Spiekermann hat in ihrer Filzwerkstatt farbenfrohen Sommerfilz entstehen lassen. Bei Sabine Sickau sind die Themen maritime Dekorationen, Gartenstecker und Kräuterschilder ebenso in der eigenen Hobby Töpferei umgesetzt worden, wie viele verschiedene zarte Keramikblüten für drinnen und draußen. Wunderschönes aus Holz bieten Steffi Marten und Silke Bormann aus der Wedemark, sowie Gerd und Uschi Meier, die wieder Holzaufbewahrungen in höchster Qualität anbieten. Textiles gibt es auch, Kissen und Decken aus antiken Stoffen, bestickte Buchhüllen und vieles mehr. Antikes Notenpapier verwendet Sarah Sickau zur Herstellung von dekorativen Figuren. Aus Berlin kommt Bernd Jüterbock mit seinen Taschenkreationen aus alten Jacketts oder Feuerwehrjacken. Selbstverständlich dürfen auch Gewürzmischungen für die sommerlichen Barbecues, Gefäße mit Mosaiksteinen, handgemalte Aquarelle oder handgesiedete Seifen nicht fehlen. Weite Anreisen nehmen Ute Grundmann mit Lampen aus ungewöhnlichen Haushaltsgegenständen und Manuela Winkel mit Grafiken auf sich, um zum wiederholten Male auf diesem ganz außergewöhnlichen Markt dabei zu sein. Zusätzlich können sich die Besucher wieder über den Schmuck der bekannten Langenhagener Künstlerinnen "Christel und Carolin im Spring" freuen. Abgerundet wird die Ausstellung mit dem Angebot von Jolanta Kallischko mit Beton, Floristik und Treibholz und mit dem Angebot des "KreativZeit Teams", das wieder Flohmarkt Funde floristisch gestaltet.