Mehr Platz für die Strolche

Begleitet die Baumaßnahme interessiert: die stellvertretende Vereinsvorsitzende Silke Schäfer mit ihrem Sohn Lennart.Foto: O. Krebs

Verein baut an der Hindenburgstraße um

Langenhagen (ok). Die Langenhagener Strolche vergrößern sich, zur bisherigen Betreuungsfläche von etwa 110 Quadratmetern kommen etwa 80 Quadratmeter Betreuungsfläche in angrenzenden Räumen hinzu. "Ab April werden dann zwölf Kinder mehr im Alter von ein bis drei Jahren betreut, insgesamt sind es dann 27 Mädchen und Jungen." Bis dahin wartet noch eine ganze Menge Arbeit auf eine Fachfirma aus Stadthagen, aber auch auf die Eltern, die die Malerarbeiten übernehmen. Im Moment ist aber noch die Umgestaltung der Räume angesagt; es staubt gewaltig, viele Wände sind rausgerissen worden, es muss verputzt werden. Das Außengelände wird auch noch vergrößert. Gesucht werden auch noch Erzieherinnen, denn es ist angedacht, die Betreuungszeiten nach dem Umbau auszudehnen. Ganz billig wird die ganze Aktion nicht; der Verein hat etwa 150.000 Euro in die Hand genommen, von denen aber rund 100.000 Euro bezuschusst werden. Mitte April soll dann ein großes Einweihungsfest gefeiert werden.