Mit Achtsamkeit gegen Stress

VHS-Seminar am 10. Oktober

Langenhagen. Immer mehr Menschen fühlen sich aufgesogen von der Alltagshektik und der Reizüberflutung. Selbst Freizeitaktivitäten geraten zunehmend unter Optimierungsdruck. Eine Gegenbewegung folgt Wünschen nach Entschleunigung, Muße und Achtsamkeit - einfaches Innehalten kommt immer mehr in das Bewusstsein.
Achtsamkeit stärkt die Konzentration und die Fähigkeit, ein ausgeglichenes und erfülltes Leben zu führen – auch in Stresssituationen und selbst angesichts seelischer oder körperlicher Belastungen.
In einem VHS-Tagesseminar am Sonnabend, 10. Oktober, von 9.30 bis 16.45 Uhr werden die Grundgedanken des Konzepts vermittelt und verschiedene Methoden der Achtsamkeitsarbeit vorgestellt und geübt.
Anmeldungen: persönlich in den VHS-Geschäftsstellen oder per E-Mail info@vhs-langenhagen.de; weitere Informationen im Programmheft, im Internet unter www.vhs-langenhagen.de oder telefonisch unter (0511) 73 07 97 04.