Mit Begeisterung dabei

Mehr als 170 Schülerinnen und Schüler waren mit von der Partie, und jeder hat sein Bestes gegeben. (Foto: O. Krebs)

Sportfest der Grundschule Krähenwinkel in Kooperation mit dem TSV KK

Krähenwinkel (ok). Alle haben sich so richtig ins Zeug gelegt, und zur Belohnung gab es dann auch noch leckere Kekse. Zum dritten Mal hatte jetzt Hans-Joachim Ferle vom TSV KK zusammen mit der Grundschule in Krähenwinkel das Sportfest für alle acht Klassen – insgesamt etwa 170 Schülerinnen und Schüler – organisiert. Auf dem Programm standen Sprintstrecken über 30 oder 50 Meter, je nach Alter, Weitsprung und Schlagballweitwurf. Die 800-Meter-Strecke ist schon vorher abgenommen worden. Denn: Das Sportfest stellt quasi eine Kombination aus Bundesjugendspielen und Sportabzeichen dar; die Leistungen werden anerkannt. Dosenwerfen, Torwandschießen und Fußballspielen rundeten den gelungenen Vormittag ab. Cheforganisator Hans-Joachim Ferle freute sich jedenfalls, dass sich alle so wohlgefühlt haben und mit Begeisterung dabei waren. Aber: „Ohne die engagierten Eltern hätte das nicht so gut geklappt“, bedankt sich Ferle. Und eine besondere Auszeichnung wartet am letzten Schultag noch auf das beste Mädchen und den besten Jungen in jedem Jahrgang.