Mit dem Trecker in das Moor

Der Moor-Experte Lutz Liedtke erklärte die örtliche Ökologie in Resse. (Foto: M. Nix)

Informative Tour mit der CDU-Krähenwinkel

Krähenwinkel. Nun fanden sich rund 35 Mitglieder und Gäste des CDU-Ortsverbandes am Treffpunkt vor dem Dorfgemeinschaftshaus ein, um eine Tour durch das Kaltenweider Moor zu unternehmen. Nachdem jeder einen Platz auf den Anhängern gefunden hatte, setzten sich die beiden Trecker des Treckerclubs Kaltenweide in Bewegung. Bei sonnigem, aber kühlem Herbstwetter bot die Natur einen wunderschönen Anblick. Am Moorinformationszentrum (MoorIZ) in Resse wurde die Gruppe von dem Moor-Experten Lutz Liedtke empfangen, der in einem kurzen Vortrag die Geschichte des Moores und des MoorIZ erklärte. Anschließend war Zeit zur Besichtigung und Lutz Liedtke musste einige Fragen, insbesondere der teilnehmenden Kinder, beantworten. Auf dem Rückweg machte die Gruppe in Kaltenweide auf dem Hof Cord Baumgarte Halt, wo ein rustikaler Imbiss unter freiem Himmel eingenommen wurde.