Mit Empathie und Leidenschaft

Die Kinder brachten den älteren Mitmenschen die Weihnachtsgeschichte emotional näher. (Foto: O. Krebs)

60 Kinder spielten beeindruckendes Weihnachtsmusical im Margeritenhof

Kaltenweide (ok). "Ein Geschenk des Himmels" war es wirklich für die Bewohnerinnen und Bewohner des Margeritenhofes. Mehr als 60 Kinder aus der Arche im Alter zwischen drei und zwölf Jahren spielten das gleichnamige Weihnachtsmusical mit ganz viel Empathie und Leidenschaft, brachten so die Weihnachtsbotschaft und die Liebe Gottes rüber. Melanie Jäckel und Dündar Karahmaza aus dem Hort der Einrichtung haben mehrere Monate iniensiv mit den Kindern geprobt, damit die Textpassage richtig saßen. Unterstützt worden ist das Ganze auch von der Internationalen Stiftung Leben (ISL) aus Kaltenweide, die auch im nächsten Jahr gemeinsam schon mehrere Projekte planen. Gerade die Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt soll gestärkt werden; das Team der Arche ist dort schon sehr engagiert. Wer das Weihnachtsmusical noch einmal sehen möchte, sollte sich am Heiligabend auf den Weg in die Freie Evangelische Gemeinde an den Erlengrund nach Kaltenweide machen. Beginn ist dann um 15 Uhr.