Mit Heinz Rühmann fing alles an

Vorfreude auf die Feuerzangenbowle (von links) Cinemotion-Chefin Ulla Petzelt, Sponsor Carsten Lambrich, Christa Röder vom Seniorenbeirat sowie Ursula und Hans-Joachim Ferle, die sich vor 55 Jahren bei dem Kultfilm kennen gelernt haben. (Foto: O. Krebs)

Ursula und Hans-Joachim Ferle lernten sich bei der Feuerzangenbowle kennen

Langenhagen (ok). Vielen älteren Langenhagenern ist das Aero-Lichtspieltheater, das 1970 seine Pforten geschlossen hat, sicher noch in guter Erinnerung. Und Ursula (70) und Hans-Joachim Ferle (76) werden das alte Langenhagener Kino nie vergessen. Denn hier haben sie sich vor 55 Jahren im Herbst vor dem Film "Die Feuerzangenbowle" mit Heinz Rühmann kennen gelernt. Ferle weiß noch ganz genau: "Ich war mit einem Kumpel da, Ursula mit einer Freundin. Ich habe etwas von vier Freikarten erzielt, aber das war geschwindelt." Schnell sei er damals vorgegangen, um noch vier Tickets käuflich zu erwerben. Jetzt lief der Kultfilm als letzte Veranstaltung des Seniorenkinos in diesem Jahr wieder, und das Ehepaar Ferle, das seit 52 Jshren glücklich verheiratet ist, genoss die Vorstellung sichtlich und schwelgte in Erinnerungen. Für Ursula war es übrigens eine große Überraschung, ihr Hans-Joachim hatte nicht verraten, wohin der Ausflug am Donnerstagmorgen ging.
Auch im nächsten Jahr wird es wieder vier Vorstellungen des Seniorenkinos im Cinemotion geben; immer am letzten Donnerstag im Februar, Mai, August und November. Die genauen Filme werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.